Umzug mit einem Wasserbett

 

Ist jedes Wasserbett für einen Umzug geeignet?

Bei manchen Wasserbetten ist eine Demontage einfach nicht vorgesehen. Ein Transport ist daher nur schwer möglich. Zudem kann durch die veränderten Aufstellungsbedingungen die Nutzungsgewährleistung des Herstellers verfallen. Vor dem Kauf sollte man sich daher diesbezüglich auf jeden Fall beim Händler informieren.


Wie entleert man den Wasserkern?

Bevor man die Matratze entleert, ist es am Wichtigsten die Heizung frühzeitig auszuschalten (Netzstecker ziehen), damit sie abkühlen kann. Ansonsten können schnell Schäden am Vinyl entstehen. Beim vollständigen Ablassen des Wassers sollte man aus Zeitgründen nicht auf eine Pumpe verzichten. Bei Dualsystemen benötigt man eine Gartenpumpe mit zwei Ansaugschläuchen, bei Unosystemen eine Pumpe mit nur einem Ansaugschlauch. Bevor mit dem Leerpumpen begonnen wird, sollte die Matratze noch einmal entlüftet werden. Ist das Wasser schließlich abgepumpt, bleibt die Pumpe angeschlossen, bis auch die komplette Luft aus der Matratze entfernt ist (Vakuum). Bei laufendem Motor wird die Pumpe dann herausgezogen und die Matratze direkt verschlossen. Das Vakuum verhindert ein Verrutschen der Vliese in der Matratze. Verrutscht das Vlies, ist die Matratze nicht mehr zu gebrauchen. 

Abbildung: Befüllset
Mit der Entlüfungspumpe entferne Sie überschüssige Luft aus dem Wasserkern
Preistipp: 7,95 Euro

Was bringt ein Durchflusszählwerk?

Ein Durchflusszählwerk zeigt genau an, wie viel Wasser beim Entleeren aus der Matratze geflossen ist. Der persönlich optimale Wasserstand ist somit bekannt. Beim erneuten Befüllen kann dadurch auf großes Ausprobieren verzichtet werden.

Abbildung: Rahmen
Mit dem DIP Test das Wasser auf Bakterien prüfen

Wie wird der Rahmen abgebaut?

Um den Rahmen, den Sockel und das Untergestell in ihre Einzelteile zu zerlegen, befolgt man die Montageanleitung. Einfach von hinten nach vorne. Der Abbau ist zwar etwas aufwendig, aber gut zu bewerkstelligen.

Wie lange dauert der Abbau?

Die Dauer der Demontage hängt von der jeweiligen Arbeitsgeschwindigkeit ab. Zudem können immer unerwartete Zwischenfälle auftreten. Durchschnittlich sollte man wohl etwa 2,5 Stunden einplanen.

Macht es Sinn, das Wasserbett vor dem Umzug zu säubern?

Möchte man auch nach dem Umzug noch lange von seinem Wasserbett haben, ist es ein Muss es vorher komplett zu reinigen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Matratze. Noch im gefüllten Zustand sollte diese mit Vinylreiniger ausgiebig gesäubert werden. Staub, Krümel etc. können sonst leicht durch Reibung die gefaltete bzw. gerollte Matratze beschädigen. 

Wie transportiert man ein Wasserbett?

Der Transport unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von dem eines normalen Bettes. Die einzige Ausnahme bildet dabei die Wasserbettmatratze. Das Vinyl ist extrem empfindlich. Kontakt mit spitzen Gegenständen, rauen oder schmutzigen Oberflächen und auch bleibende Knicke sollten vermieden werden. Gefaltet oder aufgerollt werden darf die Matratze daher nur auf eine ganz lockere Weise. 
Der regionale Fachhandel ist der ideale Begleiter für Ihren Umzug mit dem Wasserbett

Welche Vorteile bietet ein Umzug- oder Hausservice?

Lässt man das Wasserbett von Fachkräften ab- und wieder aufbauen, spart man natürlich an Zeit und eventuell auch an Nerven. Normalerweise ist das Wasserbett bei einem Umzug über die Fachfirma versichert (nachfragen!). Tritt ein Schadensfall jedoch beim selbst durchgeführten Umzug auf, hat man oft keinen Garantieanspruch. Zudem kontrollieren die Fachleute meist auch Heizung, Wasserkern und die anderen Bestandteile des Bettes gleich mit. 

Wie hoch sind die Kosten eines Umzugservices?

Wie überall gibt es auch hier große Unterschiede. Es empfiehlt sich, auf jeden Fall eine Fachfirma zu wählen. Deshalb wieder einmal am Besten bei verschiedenen Wasserbetthändlern nachfragen. Im Durchschnitt muss man für einen Ab- und Wiederaufbau mit ca. 70 bis 80 Euro plus Kilometergeld rechnen.

Durch anklicken eines Produktbildes, gelangen Sie direkt zu der Artikelbeschreibung eines ausgewählten Onlineshops für Wasserbetten und Zubehör!